www.drk-tornesch.de / 6: Aktuelles > Nothilfe Ukraine
.

Nothilfe Ukraine

Angesichts des andauernden und sich ausweitenden bewaffneten Konflikts in der Ukraine fliehen immer mehr Ukrainerinnen und Ukrainer aus ihrem Land. Auch in Tornesch sind schon einige Menschen angekommen und der Bedarf an Hilfe steigt.

Die Stadt Tornesch hat sich mit den ansässigen Sozialverbänden und der Flüchtlingsbeauftragten der Stadt abgesprochen, um das Hilfsangebot für die Menschen vor Ort zu koordinieren.

Als Ergebnis dieses Treffens wurde ein Spendenkonto ins Leben gerufen, von dem kurzfristige Hilfe für die geflüchteten Menschen finanziert werden kann.

Für Sachspenden (Hausrat, Möbel, Hygieneartikel, etc.) gilt, dass diese zunächst zuhause bereitzuhalten sind, um sie dann gezielt abzugeben, wenn klar ist, welche Bedarfe bestehen oder es einen zentralen Lagerort vor Ort gibt. Hierüber wird dann öffentlich informiert. 

Angebote

Falls Sie Sachspenden anbieten möchten, können Sie dies über die E-Mail-Adresse: ukra-sachspende [at] drk-tornesch [dot] de tun.

Nennen Sie bitte die Dinge, die Sie anbieten können. Wir werden dann das Angebot speichern und uns bei Bedarf mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gesuche

Falls bestimmte Dinge gesucht werden, die nicht in unserem Angebot sind, können Sie diese hier einsehen. Vielleicht steht bei Ihnen ja noch etwas herum, was Sie nicht mehr brauchen.

Gesuche können ebenfalls unter der E-Mail-Adresse: ukra-sachspende [at] drk-tornesch [dot] de unter dem Stichwort „Gesuch“ gestellt werden. Sie werden dann hier veröffentlicht.

Wir freuen uns über die Hilfsbereitschaft der Menschen und das Bedürfnis sofort zu helfen! Es werden aber leider unkontrolliert Sachspenden bei Geflüchteten abgegeben oder einfach vor die Tür gestellt, die dann nicht akut gebraucht werden. Leider haben wir weder das Geld noch die Möglichkeiten, solche Mengen an Spenden zu sortieren und zu lagern.
Bitte haben Sie ein wenig Geduld und verwahren Sie Ihre wertvollen Spenden für die nächsten Wochen, da werden die Neuangekommenen diese Spenden sicher gut brauchen können.
Alle an die oben angegebene E-Mail-Adresse gemeldeten Sachspenden werden digital gespeichert, so dass sie bei Bedarf abgerufen werden können.

Dazu beachten Sie bitte aktuelle Aufrufe auf der Website der Stadt Tornesch und an dieser Stelle.

Hier finden Sie auch die Kontaktdaten aller Ansprechpersonen für weitere Fragen und alle Hilfsmöglichkeiten.

Spendenkonto der Ukraine-Hilfe in Tornesch:

VR-Bank in Holstein     BIC: GENODEF1PIN
IBAN:  DE32 2219 1405 0045 1452 12
Kontoinhaber: DRK-Ortsverein Tornesch e.V.
Konto Name: “Hilfe für Ukraine-Kriegsflüchtlinge“

Weiterführende Links

Informationen für Geflüchtete im Kreis Pinneberg

Ministerium für Migration, Flüchtlinge und Integration

DRK Bundesverband Ukrainehilfe

  Informationsmaterialien für ukrainische und russische Flüchtlinge Download...

Dieser Artikel wurde bereits 762 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
201986 Besucher