.

Erste Ausfahrt

Die erste Ausfahrt nach der coronabedingten Pause war ein voller Erfolg!

Sandscholle 2021

Bei bestem Busfahrwetter startete der DRK-Ortsverein Tornesch am Dienstag seine erste Ausfahrt nach oder noch zu Corona-Zeiten. 54 Teilnehmer hatten sich angemeldet, 50 nahmen in dem voll ausgebuchten Bus, natürlich mit Mund- und Nasenmasken versehen, Platz. Weil der angemietete Bus aus technischen Gründen nicht fahrbereit war, fuhr die stellvertretende Vorsitzende mit dem Rest in ihrem Pkw hinterher.

Auf Nordstrand angekommen genossen die Mitfahrenden erst einmal die Sandscholle in vollen Zügen. Der Wirt hatte die Gäste an durch Glaswände unterteilte 4-er- und 6-er-Tischen Platz nehmen lassen. Nach ausgiebigem Mahl verließen alle gut gesättigt das Lokal.

In Friedrichstadt warteten dann bereits zwei Boote für die Rundfahrten auf uns. Bei verhältnismäßig gutem Wetter ging es über Eider und Treene und die Grachten. Anschließend bestand für alle persönliche Freizeit. Die Stadt mit ihren herrlichen alten Bauten bot reichlich Gelegenheit zum Schauen. Wer wollte, gönnte sich einen Kaffee oder ein Eis.

Um 17:30 Uhr ging es dann wieder nach Hause. Wie wir feststellen konnten, waren alle rundherum zufrieden.

Der Vorstand unseres Ortsvereins war ebenfalls sehr zufrieden und glücklich, und das nicht nur, weil alles so gut geklappt hatte, sondern weil sich spontan so viele angemeldet hatten, würde sich aber noch mehr freuen, wenn sich wieder mehr Mitbürger für eine Mitgliedschaft im DRK entscheiden würden.

 

Dieser Artikel wurde bereits 213 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
157803 Besucher